KP scharfkant – kaltgewalzt, scharfkantig und einzigartig

Die unter dem Markennamen KP scharfkant bekannten kaltgewalzten Profile werden als universelles Konstruktionselement von der Industrie und dem Handwerk geschätzt. Die Profile mit den L-, U- und Z-Formen sind mit besonders scharfkantigen Innen- und Außenradien gewalzt und maßhaltig gefertigt. KP PROFILE werden nach EN 10162 auf Walzprofiliermaschinen im kontinuierlichen Verfahren hergestellt.

Kaltgewalzt und scharfkantig – KP PROFILE aus Stahl

Den aktuellen Prospekt im PDF Format herunterladen, 2.5 MB

Werkstoff und Oberfläche

Das Ausgangsmaterial für KP PROFILE ist ungebeiztes Warmband und dies entspricht als Fertigprodukt der Güte E235. Die Oberflächenqualität der Profile wird hauptsächlich von der Beschaffenheit des Ausgangsmaterials bestimmt. 

KP scharfkant U-Formen

KP PROFILE mit gleich- und ungleichschenkeligen U-Querschnitten werden im Abmessungsbereich von 12 bis 140 mm und in Wandstärken von 1,5 bis 4 mm gefertigt.

Zum Artikel

Spezialausführungen von
KP scharfkant

Einzelne Abmessungen von KP PROFILEN sind auch in Edelstahl, Werkstoffgüte 1.4301 verfügbar. Weitere Werkstoffe und Ausführungen auf Anfrage.

KP scharfkant Z-Formen

KP PROFILE mit Z-Querschnitten werden im Abmessungsbereich von 9 bis 71 mm und in Wandstärken von 3 bis 4 mm gefertigt.

Zum Artikel

Einsatz von KP scharfkant

Bewährte Einsatzbereiche für KP scharfkant sind:

  • Fahrzeugbau 
  • Fördertechnik 
  • Industrieeinrichtungen 
  • Ladenbau
  • Maschinenbau 
  • Möbelindustrie

KP scharfkant L-Formen

KP PROFILE mit gleich- und ungleichschenkeligen L-Querschnitten werden im Abmessungsbereich von 10 bis 110 mm und in Wandstärken von 2 bis 5 mm gefertigt.

Zum Artikel

Mehr Details

zu KP scharfkant und die vollständige Profilübersicht mit allen verfügbaren Abmessungen erhalten Sie auf unserer Website kpprofile.de

zur Website KP PROFILE